AktuellesTermineÜber unsGalerieSponsoren
Hobbysport

Informationen zum Leistungssport Einzellauf und Synchron-Eiskunstlaufen finden Sie hier.

Hobbysport

In unserem Verein besteht die Möglichkeit, Eislaufen auch ohne Leistungdruck auszuüben. Es trainieren Sportler verschiedensten Alters, die je nach Könnensstand in zwei Gruppen aufgeteilt sind, mit großer Freude an ihrem Hobby.

Zum Training gehört nicht nur die Eisstunde am Wochenende, wo fleißig an Schritten, Pirouetten und sogar an Sprüngen gefeilt wird, sondern auch Ballett- und Athletikunterricht. Einige Sportler haben auch ein Kürprogramm einstudiert, mit dem sie bei Wettkämpfen für Freizeitsportler innerhalb Deutschlands teilnehmen.

Trainingszeiten Hobbysport Saison 2010/2011
für TGHobby1 und TGHobby2

Freitag:
16:00 - 16:45 Uhr       Athletik       TGHobby2
17:00 - 17:45 Uhr       Ballett         TGHobby2

16:45 - 17:30 Uhr       Athletik       TGHobby1
17:45 - 18:30 Uhr       Ballett         TGHobby1

Sonntag:           ungerade Kalenderwoche
07:00 - 07:45 Uhr       Eis              TGHobby2
08:00 - 08:45 Uhr       Eis              TGHobby2
08:00 - 09:30 Uhr       Eis              TGHobby1
                             gerade Kalenderwoche
07:00 - 07:45 Uhr       Eis              TGHobby1
08:00 - 08:45 Uhr       Eis              TGHobby1
08:00 - 09:30 Uhr       Eis              TGHobby2

Kurzfristig geänderte Trainingszeiten und -inhalte
werden zeitnah auf der Start- bzw. Info-Seite bekanntgegeben.
(zuletzt geändert am 19.09.2010)


Impressionen vom Probetraining
sehen Sie hier.

Team "Just for Fun"!
Synchroneiskunstlaufen für erwachsene Hobbysportler

Es ist soweit, seit dem 23. September 2008 wird nun auch in Dresden, Synchroneiskunstlaufen für erwachsene Hobbysportler angeboten. Dabei steht der Spaß am gemeinsamen Schlittschuhlaufen an erster Stelle.

Trainingstag ist an jedem Mittwoch
von 21:00 bis 22:00 Uhr in der großen Eisarena.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25,- € im Monat und beinhaltet Eiszeit, Versicherung und Trainerkosten.

Für Teilnehmer sind das Mindestalter von 18 Jahren,
sowie läuferische Fähigkeiten, wie sicheres Gefühl auf
den Kufen, Vorwärts- und Rückwärtslaufen und das
Bremsen, die Voraussetzung.

Eislauf-Kindergarten




Eislauf-Kindergarten

Für Spitzenleistungen im Eiskunstlaufen ist es wichtig, interessierte und talentierte Kinder so früh wie möglich mit den Grundlagen vertraut zu machen. Aus diesem Grund arbeiten wir gezielt mit Kindergärten zusammen, die sich in der Nähe der Eishalle befinden.

Zur Zeit beteiligen sich zwei Einrichtungen an unserem Projekt. Die Kindergartengruppen kommen ein- bis zweimal die Woche zum Training, wobei die Schlittschuhe von uns gestellt werden.

Wenn auch Ihr Kind (zwischen vier und fünf Jahre) Lust hat, Eiskunstlaufen mal auszuprobieren, dann kommen sie doch einfach mal vorbei.

VORLÄUFIGE
Trainingszeiten der Kindergarten-Gruppe
sind:

Dienstag
08:45 – 09:30 Uhr Eis
09:45 – 10:30 Uhr Athletik

Donnerstag
09:15 – 10:00 Uhr Ballett
10:15 – 11:00 Uhr Eis

Kurzfristig geänderte Trainingszeiten und -inhalte
werden zeitnah auf der Start- bzw. Info-Seite bekanntgegeben.
(zuletzt geändert am 11.08.2010)


Zu den Trainingszeiten können sich gern auch Eltern mit ihren
interessierten Kinder bei Frau A. Grassow melden.

Unbedingt sind warme Kleidung, Handschuhe und Knieschützer sowie Turnschuhe mitzubringen.
Schlittschuhe können bei uns ausgeliehen werden.

Kinder ab 4 Jahren sind herzlich willkommen,
ganz besonders auch Jungen.